Objekt: 3565Einfamilienhaus

gepflegtes, geräumiges Wohnhaus mit Nebengebäuden in Westerstede - Burgforde

Eckdaten:

Objektart: 

Einfamilienhaus

Zimmer/Räume: 

5

Wohnfläche in m² ca.: 

150

Grundstücksfläche m² ca.: 

2506

Bezugstermin: 

nach Vereinbarung

Zustand: 

gepflegt

Baujahr: 

1998

Heizungsart: 

Zentralheizung

Befeuerung/Energieträger 

Gas

Energieausweis liegt vor: 

Vorhanden

Energieausweistyp: 

Verbrauchsausweis

Energiekennwert: 

136,64

Energieeffizienzklasse: 

E

Energieausweis gültig bis: 

06.03.2030

Energieausw. Datum: 

06.03.2020

 

Objektadresse:

Burgstraße, 26655 Westerstede

Kaufpreis:

310.000,00 €

Courtage:

5,95 % (inkl. MwSt.)

 

Objektbeschreibung:

Wohnhaus, 1998 kernsaniert und überwiegend neu aufgebaut (Aussen- und Innenwände erneuert, neuer Dachstuhl, neue Zwischendecke). Die Wohnung im Erdgeschoss besteht aus 2 Wohnzimmern mit Kaminanschluss, Schlafzimmer, 2 Kinderzimmer, Küche, Badezimmer, Gäste-WC, Hauswirtschaftsraum, Vorratsraum, Heizungsraum, Diele und Flur. Die Wohnfläche beträgt rd. 150 m². Aufteilung siehe Grundriss Anlage. Der Dachboden ist über eine offene Treppe erreichbar und zusätzlich ausbaufähig.

Weiter ist eine Remise mit 2 Garagen, Werkstatt und Geräteraum vorhanden. Ein zusätzliches Stallgebäude bietet weiteren Raum für Geräte und dergleichen.

Das angelegte Grundstück ist groß 2.506 m².

 

Ausstattung:

Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden. Heizung: Gaszentralheizung mit Warmwasserspeicher. Kaminanschluss im Wohnzimmer. Das Badezimmer ist ausgestattet mit Dusche, 2 Waschbecken, Handtuchtrockner und WC. Außerdem sep. Gäste-WC. Fussböden: Fliesen im Flur, in der Küche und den Sanitärräumen. Im übrigen Laminat, Schlafzimmer Teppichboden.

 

Lage:

Nähe Westerstede, Stadtteil Burgforde. Sehr gute Anbindung zur Kreisstadt Westerstede,
über Umgehungsstraße "Ammerlandallee" und Fahrradweg, bis BAB A28-Auffahrt
rd. 2 km. Die Kreisstadt Westerstede hat sämtliche Einrichtungen eines Mittelzentrums, alle Behörden, Schulen von der Grundschule bis zum Gymnasium. Schwerpunktkrankenhaus "Ammerlandklinik". Eingebettet in die Parklandschaft des Ammerlandes gilt Westerstede als Gesundheitsstadt im Grünen. Entfernung zum Kurort Bad Zwischenahn und dem Zwischenahner Meer ca. 12 km. Die Stadtgemeinde Westerstede bietet als staatlich anerkannter Erholungsort und Rhododendronzentrum eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

weitere Bilder

 

weitere Links