Wollen Sie kaufen oder mieten?

Objekt: 3816  Häuser

2 Doppelhaushälften an begehrter Wohnlage in Westerstede

Titelbild
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Übersichtskarte
Titelbild
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Übersichtskarte

Daten

Objektnr.:
3816
Lage:

26655 Westerstede
Azaleenstraße
Grundstück:
643.00 m²
Wohnfläche:
210.00 m²
Kaufpreis
500.000,00 €
Zimmer:
8
Baujahr/Baubeginn:
1993
Courtage:
2,975 % (Inkl. MwSt.)

Expose

ObjektartHäuser
Nebenkosten
Zimmer/Räume8.00
Wohnfläche in m² ca.210.00
Etage
Zustandgepflegt
Bezugstermin
Baujahr1993
HeizungsartZentralheizung
Einbauküche vorhandenNein
Balkon/Terrasse vorhandenNein
Befeuerung/EnergieträgerGas
Energieausweis liegt vorVorhanden
EnergieausweistypVERBRAUCH
Energiekennwert106,7
EnergieeffizienzklasseD
Energieausw. Datum2021-07-01
Energieausweis gültig bis30.06.2031
Gäste-WCJa

Objektbeschreibung

2 Doppelhaushälften, BJ 1993. Die Haushälften bestehen jeweils aus 4 Zimmern, Küche, Bad/WC, Hauswirtschaftsraum, Gäste-WC und Flur. Zu jeder Doppelhaushälfte gehört außerdem je eine massive Garage. Terrasse und Garten in Südwestlage. Die Wohnflächen betragen je Doppelhaushälfte 105 m². Aufteilung siehe Grundrisse Anlage.

Das Grundstück ist groß insgesamt rd. 643 m². Garten mit Hecken und Bepflanzung.

Beide Haushälften sind vermietet.

Sollten mehrere Interessenten für 500.000 € vorhanden sein, erhält der Höchstbietende den Zuschlag.

Lage

Zentrumsnahe Lage in der Kreisstadt Westerstede, im Wohngebiet "Lüttje Moorpadd", Nähe "Ammerlandklinik" Die Stadtgemeinde Westerstede bietet als staatlich anerkannter Erholungsort und Rhododendronzentrum eine hohe Wohn- und Lebensqualität verbunden mit breit gefächerten Möglichkeiten naturnahen Freizeiterlebens. Die Kreisstadt Westerstede hat sämtliche Einrichtungen eines Mittelzentrums, alle Behörden, Schulen von der Grundschule bis zum Gymnasium. Eingebettet in die Parklandschaft des Ammerlandes gilt Westerstede als Gesundheitsstadt im Grünen. Entfernung zum Kurort Bad Zwischenahn und dem Zwischenahner Meer ca. 12 km. Die Stadtgemeinde Westerstede bietet als staatlich anerkannter Erholungsort und Rhododendronzentrum eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

Grundrisse

Grundriss EG
Grundriss OG

Ausstattung

Kunststofffenster mit Isolierverglasung. Fußböden: Fliesen im Flur, Küche und in den Sanitärräumen, Laminat in den übrigen Räumen. Heizungsart: jeweils Brennwertgasheizung (neu) mit Warmwasserspeicher. Die Badezimmer sind jeweils ausgestattet mit Badewanne, Dusche, WC und Handwaschbecken. Sep. Gäste-WC mit Waschbecken. Waschmaschinen- und Trockneranschluss im Hauswirtschaftsraum.

Energieausweis

Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energiekennwert: 106,7 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: D
Baujahr: 1993
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas

Abbildungen
/site/assets/files/1826/immoscout24_pp2021.pdf/site/assets/files/1828/bpa_urkunde_2021_arens.pdf/site/assets/files/1829/diazert-zertifikat-immobilien-arens-westerstede.pdf/site/assets/files/1830/ivd-siegel.pdf

Immobilien von Günter Arens - fair und kompetent

Wenn es um Immobilien in Westerstede und im Landkreis Ammerland geht, sind wir seit 50 Jahren die richtige Adresse.