Wollen Sie kaufen oder mieten?

Objekt: 3813  Häuser

gepflegte, stilgerechte Stadtvilla im Herzen der Kreisstadt Westerstede

Titelbild
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Eingangsseite
Nebengebäude
Nebengebäude
Liegenschaftskarte
Übersichtskarte
Titelbild
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Aussenansicht
Eingangsseite
Nebengebäude
Nebengebäude
Liegenschaftskarte
Übersichtskarte

Daten

Objektnr.:
3813
Lage:

26655 Westerstede
Bahnhofstraße
Grundstück:
2050.00 m²
Wohnfläche:
255.00 m²
Kaufpreis
750.000,00 €
Zimmer:
9
Baujahr/Baubeginn:
1905
Courtage:
2,975 % (inkl. MwSt.)

Expose

ObjektartHäuser
Nebenkosten
Zimmer/Räume9.00
Wohnfläche in m² ca.255.00
Etage
Zustand
Bezugstermin
Baujahr1905
HeizungsartZentralheizung
Einbauküche vorhandenNein
Balkon/Terrasse vorhandenNein
Befeuerung/EnergieträgerÖl
Energieausweis liegt vorVorhanden
EnergieausweistypBEDARF
Energiekennwert
EnergieeffizienzklasseG
Energieausw. Datum2021-06-21
Energieausweis gültig bis20.06.2031
Gäste-WCNein

Objektbeschreibung

Das grundsolide Gebäude ist etwa 1905 als Wohnsitz einer Unternehmerfamilie in einem repräsentativen Baustil mit Souterrain, 2 Vollgeschossen und Walmdach errichtet.

Es sind 2 separate, abgeschlossene Wohnungen mit rd. 135 m² und rd. 120 m² Wohnfläche vorhanden, aufgeteilt in 5 Zimmer, Küche, Bad, bzw. 4 Zimmer, Küche, Bad + umfangreichem Nebengelass. Aufteilung siehe Grundrisse Anlage. Beachten Sie bitte auch den 360 Grad Rundgang auf unserer Internetseite.
Zum Objekt gehört der ehemalige Stalltrakt mit Garagen und weiteren Räumlichkeiten.

Das angelegte Grundstück ist groß 2.050 m². Es ist zwei- bzw. dreigeschossig bebaubar. Die Grundstücksgröße und der Bebauungsplan ermöglichen auch eine zusätzliche Hinterbebauung.

Sollten mehrere Interessenten für 750.000,- € vorhanden sein, erhält der Höchstbietende den Zuschlag.

Lage

1A-Lage, Stadtzentrum, in der Bahnhofstraße. Alle Versorgungseinrichtungen in der Nähe. Die Kreisstadt Westerstede verfügt über die gut ausgebaute Infrastruktur eines Mittelzentrums. Alle Behörden, Schulen von der Grundschule bis zum Gymnasium am Ort. Schwerpunktkrankenhaus "Ammerlandklinik" in Verbindung mit dem Bundeswehrkrankenhaus.
Eingebettet in die Parklandschaft des Ammerlandes gilt Westerstede als Gesundheitsstadt im Grünen. Entfernung zum Kurort Bad Zwischenahn und dem Zwischenahner Meer ca. 12 km. Die Stadtgemeinde Westerstede bietet als staatlich anerkannter Erholungsort und Rhododendronzentrum eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Gute Verkehrsanbindung über die BAB A 28 mit 3 Anschlussstellen im Stadtgebiet.

Grundrisse

Grundriss EG
Grundriss OG

Ausstattung

Fenster: Hartholzfenster mit Isolierverglasung etwa aus 2000. Heizung: Erdgeschosswohnung Ölzentralheizung mit Warmwasserversorgung, Oberwohnung separate Gaszentralheizung mit Warmwasserversorgung, beide Heizungen von 2007. Bäder: EG mit Dusche, WC und Waschbecken + weiterem WC. OG mit Badewanne, Waschbecken und WC + weiterem WC, Fußböden: mit PVC- und Teppichbodenbelag. Sanitärräume Fliesen.

Energieausweis

Energiekennwert: 210,6 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: G
Baujahr: 1905
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis

Abbildungen
/site/assets/files/1826/immoscout24_pp2021.pdf/site/assets/files/1828/bpa_urkunde_2021_arens.pdf/site/assets/files/1829/diazert-zertifikat-immobilien-arens-westerstede.pdf/site/assets/files/1830/ivd-siegel.pdf

Immobilien von Günter Arens - fair und kompetent

Wenn es um Immobilien in Westerstede und im Landkreis Ammerland geht, sind wir seit 50 Jahren die richtige Adresse.